top of page
Search

Raus in die Welt! Handle!

Ein Mensch zu sein, ein aktive(r), engagierte(r) und verantwortungsbewusste(r) Bürger(in), bedeutet vor allem eine Handlung, die die Welt tatsächlich zum Besseren verändert. Bevor die Teilnehmer des Workshops jedoch mit der weltverändernden Aktivität beginnen, müssen sie ausgehend von der Problemanalyse einen Plan erstellen, der die kreative Suche nach Lösungen und die detaillierte Planung der einzelnen Schritte berücksichtigt.

 

Autorin: Anna Książek

Übersetzung: Anna Ślebioda

 

Hauptziele:

  • Planung spezifischer Maßnahmen, die auf die beobachteten sozialen Probleme reagieren.


Während des Workshops Teilnehmerinnen:

  • lernen, in einer Gruppe zu arbeiten, Probleme wahrzunehmen und zu analysieren, Lösungen kreativ zu erfinden und Aktivitäten als Reaktion auf soziale Probleme zu planen.

  • versuchen, Chancen und Risiken zu erkennen, die während der Projektimplementierung auftreten können.

  • lernen, geplante Aktivitäten zu präsentieren.

 

1. Einführung in das Thema des Workshops (Übung)


Teilnehmerinnen bilden Paare. Die Aufgabe jedes von ihnen ist es, ein Gespräch zu einem bestimmten Thema zu führen und den empfangenen Befehl auszuführen. Sie haben 5 Minuten Zeit, dies zu tun. Dann erstellen sie neue Paare und beginnen ein weiteres Gespräch. Sie machen das dreimal.


Chat-Themen und Befehle:

  • Erzählen Sie sich gegenseitig von Ihrem Erfolg. Listen Sie dann die Funktionen und Fähigkeiten auf, die für den Erfolg hilfreich waren. Schreiben Sie jedes Merkmal und jede Fähigkeit auf ein separates Blatt Papier.

  • Erzählen Sie sich gegenseitig von einer Situation, in der Sie ein Problem erfolgreich gelöst haben. Listen Sie die Eigenschaften und Fähigkeiten auf, die in diesen Situationen nützlich waren. Schreiben Sie jedes Merkmal und jede Fähigkeit auf ein separates Blatt Papier.

Der Leiter fasst den ersten Teil der Übung zusammen. Er sammelt und trennt die Seiten und präsentiert der Gruppe die Qualitäten und Fähigkeiten, die erforderlich sind, um erfolgreich zu sein und Probleme zu lösen. Er teilt den Teilnehmern und Teilnehmern des Workshops gute Nachrichten mit: Jeder von uns verfügt über die Qualitäten und Fähigkeiten, die die Weltveränderer benötigen. Dann gibt es eine Fortsetzung der Diskussion zum dritten Thema in Paaren:

  • Welche Probleme in Ihrer Umgebung müssen gelöst werden? Schreiben Sie jedes Problem auf einem separaten Blatt Papier.


Sobald die Probleme aufgelistet sind, beginnen die Teilnehmer in Gruppen von mehreren Personen zu arbeiten. Jede Gruppe wählt eines der aufgelisteten Probleme aus, an denen gearbeitet werden soll.



2. Fehlerbehebung


Die Aufgabe jeder Gruppe ist es, das ausgewählte Problem zu betrachten und eine Lösung zu finden. Alle paar Minuten weist der Moderator auf ein anderes Problem hin, über das alle Gruppen nachdenken müssen (jede Gruppe bezüglich ihres Problems):

  • Definieren Sie das genaue Problem und was es verursacht.

  • Was sind die möglichen Lösungen für das Problem (Brainstorming).

  • Wählen Sie eine Lösung aus und geben Sie sie an, an der Sie arbeiten möchten.

  • Denken Sie darüber nach und schreiben Sie auf, was erforderlich ist, um Ihre Idee zu verwirklichen. Wie kannst du es bekommen?

  • Wer kann dir helfen?

  • Was sind die potenziellen Probleme und Herausforderungen?

Freiwillige aus verschiedenen Ländern helfen beim Bau umweltfreundlicher Häuser von Blue Life auf Mantanani Island, Malaysia.

 

Andere Aufgaben, die Gruppe ausführen kann:

  • Schließen Sie das während des Workshops geplante soziale Projekt ab.

  • Machen Sie sich mit dem Programm "Released from Theory" (www.zwolnienizteorii.pl) vertraut. Vielleicht wird Ihr Projekt das nächste im Rahmen dieser Initiative sein?

  • Geschichten von Weltverändernern.

 

Do you see any mistake in the text? Do you want to support us in translating scenarios and stories to different languages? Don't hesitate to contact us! We are constantly looking for people to help us with any language. Let's make together changemaker materials available for more people! --> hello@exchangetheworld.info


More Changemaker stories: exchangetheworld.info


The material published on Changemaker Tool Kit and ExChange The World was developed as creative commons (BY-NC), feel free to use them! As you do it, please, mention the source and the author. In case you use them for commercial purposes, share 10% of the bill with us. This will allow us to continue to develop our work and keep creating new educational material. You can do so by supporting our crowdfunding campaign (https://zrzutka.pl/en/pmcpkg) or contacting us directly, especially in case you need an invoice (anna@exchangetheworld.info).

Comentários


bottom of page